WILDER FRIEDEN

Fortbildung in Initiatorischer Ritualarbeit & Erlebnispädagogik

Die 22-tägige Fortbildung besteht aus 4 Kurs-Zyklen an wunderschönen Kraftorten in Österreich und in der Toskana.

Die Seminare vermitteln eine integrative Synthese aus intensiver Outdoor-Selbsterfahrungsarbeit und bewährten Methoden der Humanistischen Psychologie sowie naturverbundenen Ritual-Praxisformen traditioneller spiritueller Wachstumswege mit schamanischen Elementen, weiters diversen Formen von Tanz, Trommeln & Bodypainting sowie ganzheitlicher Körper- & Vitalenergiearbeit zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Die Fortbildung bezieht alle Ebenen unseres Menschseins ein - Körper, Gefühle, Geist, Seele -, und dies geschieht in starkem Kontakt zur Natur. Die Kontinuität des Trainings und der kompetenten Begleitung sowie der wachsende Vertrauensraum der Gruppe bilden einen schützenden Rahmen, in dem - neben der Entwicklung von praktischer Kompetenz - auch ein tiefgreifender persönlicher Wachstumsprozess möglich ist und wesentliche Herzens-Themen berührt werden können.

Trainings-Inhalte
der FORTBILDUNG IN INITIATORISCHER RITUALARBEIT & ERLEBNISPÄDAGOGIK
:

# Initiatorische Ritual-Arbeit in der freien Natur
mit kraftvollen erdverbundenen Ritualen, die von Naturvölkern stammen und der modernen Psychologie sinnvoll angepaßt wurden
# Das Medizinrad als tiefenpsychologische Matrix
# Div. Methoden körperorientierter & spiritueller Energiearbeit
# Heilungsrituale indianischer Traditionen mit den 4 Elementen
# Div. dynamische Tanzformen, Tanz-Rituale, Sufi-Tänze, Cherokee Sundance
# Bau und Durchführung von Medizinrad-Schwitzhütten
# Kreatives Spiel, Ritualmusik & Energiearbeit mit Schamanentrommeln
# Rhythmen & Ritual-Tänze der Lakota, Hopi, Azteken
# Klang-Massage, Theta-Trommeln, Induktion sanfter Trance
# Spirituelle Kraftlieder, Mantras, Diamantschwert-Chi Gong, Zen-Meditation
# Feuerlauf, schöpferischer Umgang mit Herausforderungen
# Training von Motivation, Kommunikation & Teamfähigkeit
# Geschlechtsspezifische Selbsterfahrung im "Kreis der Frauen"/"Kreis der Männer"
# Sinnliche Heilmassagen aus schamanischen Traditionen
# Diverse Formen von rituellem Bodypainting mit Erdfarben

# Survival Basics, Medicine Walks & Vision-Quest

Die FORTBILDUNG IN INITIATORISCHER RITUALARBEIT & ERLEBNISPÄDAGOGIK ist für erwachsene Menschen jeden Alters und jeder Weltanschauung geeignet und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Voraussetzung ist eine normale physische und psychische Belastbarkeit.
Die Teilnahme an der Fortbildung wird von Mag. Gerhard Lipold durch ein ZERTIFIKAT bestätigt, in dem die Inhalte, Methoden und Stundenanzahl angeführt sind.

Jeder Kurs-Zyklus kann auch separat besucht werden (ohne Zertifikat).

 

1. Zyklus
Die MAGISCHE TROMMEL
Kreatives Spiel, Ritualmusik und Energiearbeit
mit Schamanentrommeln

Leitung: Gerhard Lipold
3 Termine zur Auswahl
Termin 1: 10. - 11. März 2012, WIEN
Termin 2: 17. - 18. März, INNSBRUCK
Termin 3: 14. - 15. April, St.Georgen am Walde bei LINZ
ACHTUNG: Falls Du diesen 1. Zyklus versäumt hast, kannst Du trotzdem an der Fortbildung mit Zertifikat teilnehmen und das Schamanentrommel-Seminar nächstes Jahr nachholen.

2. Zyklus
FEUERLAUF
Im Zentrum der Energie

Leitung: Gerhard Lipold & Team
Termin: 4. - 6. Mai 2012
Ort: Weyregg am ATTERSEE, Oberösterreich

3. Zyklus
EINE FEDER AUF NACKTER HAUT
Tanz & Tribal Bodypainting,
Medizinrad-Schwitzhütte & Vedalomi-Massage

Leitung: Gerhard Lipold & Team
Termin: 6. - 10. Juni 2012
Ort: HOF DER SINNE, Senftenbach, Ried im Innkreis, Oberösterreich

4. Zyklus
WILDER FRIEDEN
Übergangsriten & Vision Quest in der Süd-Toskana

Leitung: Gerhard Lipold & Team
Ort: 100 Hektar wildes Naturschutzgebiet in der Maremma
Termin:
7. - 21. Juli 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt auf der Welt einen
Weg,
den niemand gehen kann
außer Dir.
Frage nicht wohin er führt,
gehe ihn.
Segle, große Seele, segle hinaus aufs offene Meer
des Lebens.
Nichts,
nichts kann Dir geschehen,
sind doch alle Meere von
Gott.

Walt Whitman

Kosten & Organisatorisches

Dauer: 22 Fortbildungstage in 4 Kurs-Zyklen

Die Teilnahme an der Fortbildung in Initiatorischer Ritualarbeit & Erlebnispädagogik wird von Mag. Gerhard Lipold durch ein ZERTIFIKAT des Instituts bestätigt, in dem die Inhalte, Methoden und Stundenanzahl angeführt sind.

Fortbildungsgebühr für 22 Fortbildungstage: 1180.- €
(Kurszyklen 1-4, ohne Unterkunft & Verpflegung)

zahlbar in 3 Raten:
1) 500,- € bei Anmeldung
2) 340,- € beim 2. Zyklus
3) 340,- € beim 3. Zyklus

ODER zahlbar mit Rabatt in 1 Stück: 1150,- € bei Anmeldung.

In Ausnahmefällen ist eine monatliche Ratenzahlung bis Ende 2012 möglich.

.

>> Anmeldung & Teilnahme-Information >>

Nach der Anmeldung erhältst Du die Reservierungs-Bestätigung Deines Platzes, die Adressen der Kurs-Orte und weitere Detail-Informationen zugesandt.

Zum Thema "Geld": Falls Du gerne teilnehmen würdest, aber es für Dich zur Zeit schwierig ist, die Fortbildungsgebühr zu zahlen, dann nimm trotzdem mit mir Kontakt auf, und wir werden einen Weg finden, daß Deine Fortbildung finanziert werden kann. Am Geld soll's nicht scheitern.

Falls Du irgendwelche Fragen hast - seien es organisatorische, inhaltliche, finanzielle oder persönliche Fragen, die Du für Dich abklären möchtest -, zögere bitte nicht, Dich direkt an mich, Gerhard Lipold, zu wenden,
per Mail an
oder per tel. 0(043)699-1153 1170 (Gerhard)

Falls ich gerade nicht telefonisch erreichbar bin, sprich bitte auf meine Mailboxr. Ich freue mich, von Dir zu hören, und rufe Dich gern zurück.

Seminar-Anmeldung & Information

Broschüre anfordern

Kontakt/Newsletter anfordern

Zurück zum Veranstaltungs-Kalender


zurück

Institut für Vitalkraft & Lebenskunst
1170 Wien, Neuwaldeggerstr. 26/3/6
Organisatorische Fragen an die Institutsbüro-Leiterin
Gabriele Trayati Impsal tel. 0(043) 699 1806 9080
Seminar-inhaltliche und persönliche Fragen an Gerhard Lipold tel. 0(043) 699 1153 1170